Breitenstein unterliegt Luftpistolen Schützen aus Musberg deutlich

Mit 1374:1308 gewinnt die Gilde nicht nur gegen Breitenstein, sondern erzielt das Beste Mannschaftsergebnis an diesem Wettkampftag. Lediglich Herrenberg-Nufringen kann ringgleich mithalten. Damit schafft es Musberg von Platz 5 auf Platz 3 der Tabelle aufzurücken. Und auch im Einzel stellt Musberg die Spitze, unangefochten belegt Harry Tuschke den 1. Platz. Bei Eiseskälte schoss er ungewohnt schwache 362 Ringe. Simon Bubeck erreichte 339 Ringe und Philipp Hagmann 338. Die Schülerin Celina Holster konnte ihr bestes Saisonergebnis mit 335 Ringen erzielen. Leena Arpatzis schoss 328 Ring und Eileen Hagmann 317.

Zweitbester in Mannschaft und Einzelwertung

Musberg 1 holt mit der Sportpistole die Krankheiten des letzten Wettkampfs wieder auf mit 778 Ringen. Damit können sie in der Tageswertung den 2. Platz holen und steigen in der Tabelle um 2 Plätze auf den 6. Rang. Persönliche Bestleistung erzielte Jörg Paul im Einzel mit 774 Ringen. Er liegt damit auf Platz 5 der Einzelwertung und Platz 2 der Tageswertung. Sonja Koch schoss 258 Ringe und Yutian Leiyang 246 Ringe. Joachim Alber unterstützte die Mannschaft mit 243 Ringen.

Musberg 2 kann Anschluss knapp halten

Mit 686:770 verlieren die Sportpistolen Schützen den Wettkampf gegen Ehningen 2. Trotz einem Leistungseinbruch können sie ihren Tabellenplatz halten. Simon Bubeck schoss 236 Ringe, Philipp Hagmann 227 und Leena Arpatzis 223 Ringe. Eileen Hagmann kam auf 211 Ringe.

Trainingszeiten

Mittwoch 19.00 - 22.00 Uhr
Freitag 19.00 - 22.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache
Jugend Freitag 19.00 - 20.30 Uhr

Termine



Autorin: M. Schulz